Kategorie-Archiv: Hinter den Kulissen

Weiterführung Analyse Gründerperson

Teil 3

Teil 1 – Was zeichnet einen erfolgreichen Gründer aus

Teil 2 – Persönliche Eigenschaften eines Gründers

Im drittem Teil meiner Analyse zur Gründerperson möchte ich einmal, auf die Erlernbarkeit der geforderten Eigenschaften eingehen sowie die Kritik zum Big Five Modell erläutern, Mehr von diesem Beitrag lesen

Persönliche Eigenschaften eines Gründers

Teil 2

Der 1. Teil beschäftigte sich mit den gesamtwirtschaftlichen Funktionen eines Unternehmers. Nun gehen wir mehr auf die persönlichen Eigenschaften ein, die ein potentieller Gründer/Unternehmer haben sollte.

hohe Leistungsmotivation: Das Bestreben eigene Tüchtigkeiten in allen Tätigkeiten zu steigern. Dies gilt für Aktivitäten, die subjektiv ein Scheitern als „verheerend“ angesehen werden. Zur Kollation zu anderen Gesellschaftsgruppen fällt die Leistungsmotivation höher aus Mehr von diesem Beitrag lesen

Was zeichnet einen erfolgreichen Unternehmer aus?

Teil 1 Gründerperson

Durch die Analyse der verschiedenen Unternehmen und damit auch Gründer/Unternehmer habe ich mich desöfteren gefragt, was einen erfolgreichen Unternehmer auszeichnet? Was benötigt ein Gründer um möglichst erfolgreich zu sein? Was ist davon erlernbar, was nicht? Mehr von diesem Beitrag lesen

Großer Service, exklusives Shoppingerlebnis und coole Klamotten zum fairen Preis

Die kreative Szene in Berlin nimmt immer weiter zu. Eine stark wachsende Branche in Berlin ist vor allem die Modebranche. Modedesigner sprießen wie Pilze aus dem Boden weshalb umso wichtiger ist, sich als Modeschöpfer gut zu verkaufen. Welche Marketing Instrumente, die Berliner Modeunternehmen heute anwenden um die Schnäppchenjäger zum kaufen anzuregen, verrät uns heute Rashid Baydon, Nachwuchs Designer aus Berlin.

Mehr von diesem Beitrag lesen

Acharya…“Beratung mit Wirkung“

Das man weiß wovon er redet, ist der Ausgangspunkt einer erfolgreichen Beratung. Viele bauen ihre Reden auf der Theorie. Die Theorie ist zwar schön und umfasst fast alles, aber der Menschenverstand nimmt das nicht so ernsthaft wie man über seine persönlichen Erfahrungen redet. Die Person die das wiederspiegelt was sie schon mal erlebt hat, berät mit einem hohen Grad an Selbstbewusstsein. Nicht nur Personen die eine Beratung brauchen sondern auch Unternehmen. Acharya ist ein Unternehmen, das ganzheitliche und nachhaltige Beratung für KMU der Industrie, der Dienstleistung und des Handels, sowie für öffentliche Organisationen anbietet. Über Acharya wird uns heute Réné Junkes, der Geschäftsführer dieses Unternehmen, erzählen. In diesem Interview verrät uns Réné seine Interessen, die gesammelten Erfahrungen und seinen bisherigen Erfolg.

Mehr von diesem Beitrag lesen

Spätrömische Dekadenz

Verliert das Internet seine Unschuld?

4 Mrd. für twitter, 5 Mrd. für Zynga, 6 Mrd. für Groupon. Während sich die großen „Player“ des Internets durch mehr oder weniger aggressive Expansion selbst in spätrömische Sphären katapultieren, leben viele Startups über ihren Möglichkeiten. Die Garagengründungen weichen früh überfinanzierten Frühreichen. Eine Stellungnahme zur Internetkultur und warum ‚offline‘ bald das neue ‚online‘ sein könnte. Von Sascha S. Pfordte

Mehr von diesem Beitrag lesen

Niiu – Aus oder Neuanfang?

Die individuelle Tageszeitung Niiu hat seine Produktion eingestellt. Das innovative Geschäftsmodell, das die Herzen von Zeitungslesern höher schlagen sollte, hat es nicht geschafft, aus seinen roten Zahlen zu kommen und stellte deshalb Anfang dieses Jahres seine Produktion bis zum Sommer ein. Wer die Köpfe hinter Niiu sind, warum sie jetzt eine Pause einlegen müssen und was vielleicht danach kommt, erfahren Sie in diesem Artikel.

Mehr von diesem Beitrag lesen

Exklusiv Interview mit Kiss A Frog Mitgründer A. Abbassi

„eBay ist eine Kommunikationsmaschine!“

Die Auswirkungen der Brands4Friends Übernahme durch eBay wurden in den letzten Wochen auf unserem Blog immer wieder stark diskutiert. Man munkelt, dass eBay durch seine Geschäftsmodellerweiterung nun wirklich mit seinen eigenen Verkäufern in Konkurrenz treten wird. Doch wie sehr fühlen sich eBay’s Top-Verkäufer wirklich bedroht?

Um Klarheit zu schaffen  interviewten wir den Mitgründer A. Abbassi von Kiss A Frog, der gleichzeitig mit seinem eBay Shop trendsandbrands im Segment Designer Mode & Bekleidung der größte Powerseller auf eBay.de ist. Mehr von diesem Beitrag lesen

PaperC, quo vadis?

Gemeinfreies WerkZukunftsszenario für PaperC

Vergangenen Dienstag hat PaperC mit „United Nations University Press“ einen weiteren Verlag für seine eBook-Plattform gewonnen. Wenige Stunden später der 1000. Fan auf dem facebook-Profil. Es geht vorwärts, aber der große Wurf lässt weiter auf sich warten. Denn – der Springer-Verlag tut sich weiter schwer mit dem neuartigen Geschäftsmodell, dass die Verlagsbranche zumindest zeitweise auf den Kopf zu stellen „droht“.  Viele sagen „ohne Springer wird es nichts!“ und die Zeit läuft – gegen PaperC? Überlegungen über die Zukunft des sympathischen Startups. Von Sascha S. Pfordte

Mehr von diesem Beitrag lesen

Die Mahlzeit – Mit Torsten Oelke

Die Mahlzeit ist eine interessante Veranstaltungsreihe des Forschungsinstituts EMF der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin. Die Professoren Herr Ripsas und Frau Felden stellen pro Veranstaltung eine interessante Unternehmerpersönlichkeit vor. Das letzte Mal beehrte uns der charismatische Unternehmer Hans Wall. Mit viel Energie berichtete er uns über seine Unternehmervergangenheit…

Dieses Mal beehrte uns der Unternehmer Dr. Torsten Oelke. Er gründete bereits zur Zeit der New Economy sein erstes Internet Startup, arbeitete als Unternehmensberater u.a. für McKinsey, schrieb seine Doktorarbeit über die Finanzierung von mittelständischen Unternehmen und berät heute Internet Unternehmen sowie Industriekonzerne und beteiligt sich an jungen Startups. Mehr von diesem Beitrag lesen